FC MARIAHILF

Was sind wir: Ein Team! - Was wollen wir: Den Sieg! - FCM

Spielberichte KM-Frauen 1a und 1b

Mühevoller 3:2 Sieg der Damen gegen guten Gegner

Im 4. Vorbereitungsspiel wollten wir den 2. Sieg einfahren gegen einen Gegner, der 1 Klasse unter unserem A Team antritt. Doch Royal Rainer hat sich im Sommer mit einigen Spielerinnen des aqufgelösten WU Teams verstärkt und so wussten wir, dass kein leichter Gegner auf uns wartet.

Wir übernehmen das Kommando von Beginn an, erspielen uns auch die eine oder andere Chance, aber wie meistens auch im vergangenen Frühjahr funktioniert unser Spiel bis 20 Meter vor dem Tor ganz gut, aber dann fehlt der letzte Wille, um auch zum Torerfolg zu kommen. Aber auch die Gegnerinnen haben 2 tolle Chance, doch unsere Torfrau Anna bleibt sowohl beim Weitschuss der Ex-Mariahilferin Anna Pineda,als auch beim 1:1 gegen die gegnerische Nummer 66 siegreich und kann einen Rückstand verhindern. So geht es mit einem 0:0 in die Pause.

Nach der Pause dauert es nicht lange und Silvia erzielt in ihrer unnachahmlich kämpferischen Art das 1:0 für uns, der Knoten scheint geplatzt, aber die Freude währt nur kurz. Bereits 4 Minuten später fällt das 1:1. Aber jetzt läuft es in der Offensive auch besser und in der 60. Minute staubt Julie nach einem kurz abgewhrten Ball aus kurzer Distanz ab. Doch neuerlich dauert die Freude nur 5 Minuten und wir kassieren wieder den Ausgleich nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr. 10 Minuten vor dem Ende erlöst und Mace mit einem sehenswerten Freistoss unter die Latte und schließlich gehen wir als nicht unverdienter Sieger vom Feld.

Man hat gesehen, dass bei einigen, die länger nicht gespielt bzw. trainiert haben der Rythmus fehlt und dass wir in den Zweikämpfen aggressiver zu Werke gehen müssen, wenn wir eine gute Saison spielen wollen. Gratulation auch an Royal Rainer, die eine sehr gute Leistung gezeigt haben und sicher eine gute Rolle in der 1. Klasse spielen werden.