FC MARIAHILF

Was sind wir: Ein Team! - Was wollen wir: Den Sieg! - FCM

Spielberichte KM-Frauen 1a und 1b

Saisonauftakt dauert nur 30 Minuten

Schon vor Spielbeginn sind sich beide Trainer einig, dass ein Match bei diesen Witterungsverhältnissen wenig Sinn hat, da die Sturmböen teilweise sehr heftig waren und dem Zufall Tür und Tor geöffnet wären. Dennoch pfeifft der Schiedsrichter an. Leider haben wir die Platzwahl verloren, so dass wir gegen den Wind spielen müssen. Das hat zur Folge, dass wir kaum aus unserer Hälfte rauskommen, weil hohe Bälle gleich wieder zurückgeblasen werden und auch wenn man gegen den Wind anäufen muss, man kaum vom Fleck kommt. Dennoch steht es nach einer halben Stunde nur 0:1. Dann kommt plötzlich doch vom Schiedsrichter die Frage, ob das noch Sinn macht, denn es wird eher schlimmer als besser und er bricht dann das Spiel ab.

Vielleicht sogar ein Fehler, denn wenn wir bis zur Pause beim 0:1 geblieben wären, hätten wir mit dem Wind im Rücken in der 2. Hälfte alle Chancen gehabt zu gewinnen. Doch bei dem Sturm war einfach kein geordnetes Spiel möglich und daher geht der Abbruch aus meiner Sicht völlig in Ordnung.

 

2:2 der Damen KM im letzten Test vor Meisterschaftsbeginn

Aufgrund von Krankheiten und Verletzungen mussten wir ein wenig improvisieren, aber dennoch war es ein guter Test. In einer hart geführten Partie ging Hof schnell mit einem herrlichen Treffer in Führung und wir hatten Glück, dass der Schiedsrichter eine falsche Abseitsentscheidung zu unseren Gunsten getroffen hat, sonst wäre es wahrscheinlich schon 0:2 gestanden. Danach konnten wir das Spiel besser kontrollieren und kamen mit einem schönen Spielzug über Tamara und Lene zum 1:1 durch Mace.

In der 2. Hälfte gab es Chancen auf beiden Seiten. Tamara konnte aus einem Freistoß das 2:1 erzielen, aber nach einem Fehler beim Herausspielen gelang Hof noch der verdiente Ausgleich. Wir sind nun gespannt, wie wir uns gegen den Tabellen Zweiten am Sonntag schlagen werden.